top of page
Suche
  • melanie

Wurfankündigung


Am 19.02.2020 waren wir mit Fee zum Ultraschall :-) Es bestätigte sich das was wir schon zu hoffen gewagt hatten. Fee ist tragend. Vorraussichtlilcher Geburtstermin ist der 01.04.2020

Fee geht es prima , sie ist von Tag 1 an super verschmust und huuuuungrig. Wie im Lehrbuch begann sie am an Tag 21 und 22 damit Futtermäkelig zu werden. Nichts erscheint gut genug, ,naja, bis auf Leckerchen ;-) Leckerchen gehen. Der Rest des Rudels scheint auch schon längst eine Veränderung an Fee zu bemerken. Immer wieder wird sie geruchlich überprüft. Joshi ist der festen Auffassung dass er nun sehr ausgiebig mit Fee schmusen muss, Emma macht den Putzteufel und lässt keine Gelegenheit aus Fee zu putzen und Luke genießt es einfach wenn Fee mit ihm zusammen ruht.

Hier sieht man im Ultraschall oben rechts die Fruchtblase und ganz klein den Embryo. Die Kleinen haben eine Größe von etwa 1 cm und inzwischen hat jedes seinen Platz in der Gebärmutter eingenommen. Die Hündin hat, anders als bei uns Menschen, nicht eine Gebärmutter sondern eine Gebärmutter die sich in zwei Gebärmutterhörner aufteilt. Die Embryos teilen sich also auf. Manch einer findet im rechten Gebärmutterhorn seinen Platz, andere im linken. Damit beginnt auch die Ausbildung der Plazenta und dem damit verbundenen Anschluß an den mütterlichen Kreislauf.

Fee am 23. Tag ihrer Trächtigkeit

68 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Die Sache mit der Interessenten Liste

Wir führen eine Liste mit Interessenten für den anstehenden Wurf. Diese Liste setzten wir nicht wahllos fort, sondern schließen diese Liste mit 7 bis 8 Interessenten. Wir fänden es einfach unfair, meh

Ciwi und ? :-)

Comments


bottom of page